• Herzlich willkommen

    auf der Hompage

    der

    Mooskrotten

    Freiburg Hochdorf

    Mitglied bei :

    - Beisgauer Narrenzuft e.V.

    - Verband Oberrheinischer Narrenzünfte

  • Änderungen:

    Intern aktualisiert (12.05.2019)

    Bilder aktualisiert (12.05.2019)

     

     

     

Wichtig für die Eltern des Narresnome

Liebe Eltern,

wir, die Narrenzunft Mooskrotten e. V., weisen darauf hin, dass Kinder im Häs unserer Zunft nur mit einer Begleitperson oder Elternteil an Umzügen teilnehmen darf.

Die Begleitperson muss spätestens vor Umzugsbeginn benannt werden.

Die Begleitperson(Elternteil) kann an der Seite des Umzuges mitlaufen und auf das Kind achten, damit nichts passiert.

Kleinkinder laufen generell unmittelbar hinter dem Zunft-Stander, da die Hästräger mit ihren Masken sehr in ihrer Sicht eingeschränkt sind und so Unfälle vermieden werden sollen.

Beschmieren/Anmalen von Umzugsgästen wird nicht gerne gesehen und sollte unterlassen werden.

Bonbon werden von der Narrenzunft gestiftet und sollten nicht geworfen sondern in die Hand gegeben werden.

Masken werden an Kinder frühestens mit 14 Jahren vergeben.

Die Vergabe obliegt alleine dem Vorstand. Ein Anspruch auf eine Maske gibt es nicht.

Der Vorstand der Narrenzunft Mooskrotten e. V.